Alle Artikel unter dem Schlagwort datensicherheit

Die früheren Sicherheitsbedenken sind aus dem Weg geräumt, die Ressourcen der IT-Mitarbeiter frei für wichtige Support-Aufgaben und in manch einem Serverraum brummen nur noch Kühlschränke für die Belegschaft: für viele deutsche Unternehmen ist das Backup in der Cloud mittlerweile Standard. Kein Wunder, bietet Backup as a Service (BaaS) für den Großteil der Unternehmen doch viele Vorteile. Es spart Geld, Zeit und Platz und schafft Sicherheit – auch im Kopf. Ein Blick auf die Features ausgereifter BaaS-Systeme zeigt, warum Unternehmen praktisch aller Branchen dem Cloud-Backup made in Germany vertrauen können.

Was spricht für ein Backup in der Cloud?

Der Wechsel auf ein ausgereiftes BaaS bietet Unternehmen in kürzester Zeit einen spürbaren Komfort- und Leistungsgewinn. Und zwar ohne auf die bekannten Vorteile und Anwendungen, die von einem lokalen Storage-System vertraut sind, verzichten zu müssen. Weiterlesen

Autor: Daniela Neumann
Daniela Neumann ist einer der alten Hasen im Team. Seit 14 Jahren dabei, kennt sie Proact Deutschland noch aus den Kinderschuhen. Dort arbeitet sie im Marketing-Team und ist u.a. zuständig für die Organisation der Wissenstage. Privat liebt sie Reisen. Vor allem Mallorca und die spanischen Tapas haben es ihr angetan.

iStock_000013044243XSmallWenn Festplatten ausgemustert werden, möchte man sie meist vorher löschen, damit dort keine Daten mehr hergestellt werden können. Für Firmen ist diese Pflicht schon im Bundesdatenschutzgesetz gesetzlich verankert. Doch wie geht man dabei vor?

Viele IT-Administratoren zitieren dabei gern amerikanische Standards (z.B. nach DoD oder NIST) oder verlassen sich auf im Internet kursierende Studien. Dies ist jedoch gefährlich, denn sollten bei der gewählten Löschmethode Rückstände auf dem Datenträger verbleiben und diese in die Hände Dritter gelangen, könnte dies nach deutschem Gesetzen eine fahrlässige Handlung darstellen.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat im IT-Grundschutz-Katalog eine Liste von Maßnahmen veröffentlicht, die in Deutschland guten Gewissens als Grundlage herangezogen werden können.

Weiterlesen

Autor: Michael Butschek
Michael Butschek kümmert sich seit 2012 bei Proact Deutschland als Produktmanager für die Backup-as-a-Service Produktreihe "FlexVault" um alle Belange der Datensicherung. Zuvor war er technischer Leiter eines großen Nürnberger Datacenters und kennt daher die Sorgen und Nöte der IT-Leiter und Administratoren bestens.