Alle Artikel unter dem Schlagwort UCS

In diesem Monat stellte Cisco die Neuerungen bzgl. ihrer Fabric Interconnects & VIC-Karten im Bereich Unified Computing vor. Mit diesem Blogartikel möchte ich die wichtigsten Neuerungen vorstellen. Weiterlesen

Autor: Thomas Trendel
Thomas Trendel ist seit Juli 2014 als Professional Services Consultant für die Firma Proact Deutschland GmbH tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den Technologien von Netapp Hard- und Software, Cisco UCS. Das Thema Virtualisierung ist für Ihn auch kein Neuland.

Der Titel könnte die ehemals beinahe grotesk wirkende Software-Release-Politik seitens Cisco vermutlich nicht besser ausdrücken. So gab es immer eine dedizierte Version des UCS Managers für ein vollwertiges UCS System und ein UCS Mini. Dies führte neben allgemeinen Verwirrungen auch oftmals zu Unterschieden im Feature Set der beiden doch so gleichen Produkten. Mit Version 3.1(1e) stellt Cisco nun erstmals ein gleichwertiges Release für UCS, UCS Mini und die modulare Serverlösung M-Series vor. Im folgenden Artikel stelle ich Ihnen kurz und knapp die wichtigsten Features dieser Aktualisierung vor:

Weiterlesen

Autor: Robert Wortmann
Robert ist seit 2014 bei der Proact Deutschland beschäftigt, wo er sich zunächst als technischer Ansprechpartner und Senior Consultant um Kundenlösungen im Bereich Security und Virtualisierung gekümmert hat. Seit 2016 ist er hauptverantwortlich für den Bereich Security zuständig.

2009 ging das Cisco Portfolio im Bereich Unified Computing System mit einer großen Ankündigungswelle an den Start, nun hat Cisco vor kurzem nachgelegt und diverse Produkte erweitert oder aktualisiert:

Im September wurde unter den Motto„Powering Applications at Every Scale, The Next Wave of Unified Computing Innovation“ die neue Hardware und Software rund um das Themengebiet UCS vorgestellt.

Bild1

Weiterlesen

Autor: Thomas Trendel
Thomas Trendel ist seit Juli 2014 als Professional Services Consultant für die Firma Proact Deutschland GmbH tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den Technologien von Netapp Hard- und Software, Cisco UCS. Das Thema Virtualisierung ist für Ihn auch kein Neuland.

IT-Infrastruktur ist mittlerweile das Herz jedes Unternehmens. Daten, Anwendungen und sogar Desktops wanderten in den letzten Jahren in die Rechenzentren und definierten die Anforderungen an die IT durch diesen Wandel komplett neu. Durch den rapiden Zuwachs an Systemen rücken die Themen Standardisierung, Zentralisierung und Automatisierung immer mehr in den Fokus. Auf Grund dieser Entwicklung ist der Begriff „Converged Infrastructure“ derzeit in aller Munde. Konvergente Lösungen verbinden Server-, Speicher- und Netzwerk-Komponenten zu einer standardisierten IT-Infrastruktur. Dank modularer Architektur wird es IT-Organisationen ermöglicht, schnell, kostengünstig und zuverlässig auf angepasste Anforderungen zu reagieren.
Weiterlesen

Autor: Robert Wortmann
Robert ist seit 2014 bei der Proact Deutschland beschäftigt, wo er sich zunächst als technischer Ansprechpartner und Senior Consultant um Kundenlösungen im Bereich Security und Virtualisierung gekümmert hat. Seit 2016 ist er hauptverantwortlich für den Bereich Security zuständig.