VMware ESXi 5.x Exception 14 E1000 Purple Screens – Patch for ESXi 5.0 / 5.1 and 5.5 available

Was lange währt, wird endlich gut… Normalerweise bin ich eher der konservative Typ, wenn es darum geht, vSphere immer auf die aktuellste und neueste Version zu patchen. Mit diesem Artikel bitte ich jedoch darum, eure vSphere 5.0 / vSphere 5.1 / vSphere 5.5 Umgebungen so schnell es geht auf das aktuellste Patchlevel innerhalb der Produktfamilie upzugraden. Warum?

Seit November 2013 bekommen wir gehäuft Supportcalls von Kunden, dass ESXi Systeme der Version 5.x mit Purple Diagnostic Screens abstürzen. Ursache hierfür ist der Einsatz von Intel E1000 bzw. E1000e Treibern in virtuellen Maschinen. Bisher war der Lösungsvorschlag von VMware, alle E1000 Treiber durch vmxnet3 Treiber zu ersetzen. Da dies aber in größeren Umgebungen kein „gangbarer“ Weg ist (Reboot VMs bei Treiberumstellung – paravirtual vs. vollvirtualisiert etc.), musste man auf einen Patch warten. Diese Patches sind seit Ende Januar für die Versionen 5.0 und 5.1 verfügbar. Für ESXi 5.5 gibt es Stand heute noch keinen Patch! Für 5.5 gibt es seit kurzem ebenfalls einen Patch.

Dass dieser „Bug“ in der großen weiten Welt wohl gehäuft auftritt, erkennt man daran, dass der Knowledgebase Eintrag zu diesem Problem seit 3 Monaten an der Spitze der Top 20 VMware Supportcalls landet:

VMware Support Insider – Top 20 Articles for November 2013
VMware Support Insider – Top 20 Articles for December 2013
VMware Support Insider – Top 20 Articles for January 2014

Hier der direkte Weg zum Knowledgebaseartikel: ESXi 5.x host experiences a purple diagnostic screen mentioning E1000PollRxRing and E1000DevRx (2059053)

Lt. diesem Artikel ist dieser „Bug“ mit folgenden Patchlevels gefixt:

– ab ESXi 5.1 Update 2
– ab ESXi 5.0 Patch ESXi500-201401001
– für ESXi 5.5 – noch kein Patch vorhanden  Update 1

Wie kann ich prüfen, ob ich updaten / patchen muss? Im vSphere bzw. im WebClient findet ihr die entsprechende „Build Number“ eurer ESXi Server. Eure Hosts müssen dann nach KB Correlating vCenter Server and ESXi/ESX host build numbers to update levels (1014508) mindestens folgende „Build Numbers“ ausweisen, damit der „Bug“ gefixt ist:

  • ESXi 5.1 Update 2                  2014-01-16     Build: 1483097
  • ESXi 5.0 Update 3 Patch 7    2014-01-23     Build: 1489271
  • ESXi 5.5 Update 1                  2014-03-11     Build: 1623387

VMware Update Manager „anwerfen“ and let’s go…

– I wish I could be a Virtual Machine –

Benjamin Ulsamer

Senior Consultant & Trainer

teamix GmbH

Benjamin Ulsamer

Benjamin Ulsamer ist seit Januar 2011 für die Firma Proact Deutschland tätig. Seine Kernthemen sind VMware, sowie NetApp (bis 2015). Seit 2005 ist er in sämtlichen Projektgrößen und -komplexitätsstufen als Consultant, Systems Engineer & Trainer unterwegs. Seit 2014 gehören auch Datacenter Produkte rund um die Hersteller Trend Micro & Citrix zu seinem Aufgabengebiet. In den Jahren 2015 & 2016 wurde er für seine Blog-Aktivitäten zum VMware vExpert ernannt.

 
Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar